Forschungsluft schnuppern in Hameln-Pyrmont
<
1 / 6
>

Physical Computing - Projekte mit Mikrocontrollern

Physical Computing bedeutet interaktive, physische Systeme durch die Verwendung von Hardware und Software zu erstellen. Diese Systeme reagieren auf Ereignisse in der realen Welt und/oder wirken auf sie ein. Von der Ampelanlage über den Keksdosenalarm bis zum automatischen Blumengießer - die Möglichkeiten sind vielfältig!

Nach einer Einführung zum Mikrocontroller Arduino Uno arbeitest du in Partnerarbeit an kleineren oder größeren Projekten, mit denen du verschiedene Komponenten und Programmfunktionen kennenlernst. Auch eigene Projektideen können verwirklicht werden.
Zum Programmieren werden wir die grafische Programmiersprache NEPO nutzen, für die du keine Vorkenntnisse benötigst.

Weitere Informationen:
starthardware.org/
www.arduino.cc
Starttermin: Donnerstag, 22.09.2022, um 14:00 Uhr, KGS Bad Münder, Raum 2.23
Zeitraum: Donnerstags, 14:00 - 15:30 Uhr
Ort: KGS Bad Münder, Raum 2.23
Betreuer: Anna-Luise Franke
Klassenstufen: 7 bis 12
Maximale Teilnehmerzahl: 14
Anmeldeschluss: 07.11.2022

Unterstützer und Kooperationspartner des SFZ Hameln-Pyrmont

Anmelden