Forschungsluft schnuppern in Hameln-Pyrmont

Plastik an der Angel - Erforschung und Erhalt unserer heimischen Gewässer

Die Stadt Hameln und unsere Region ist durch die Weser geprägt. Deshalb ist es besonders wichtig, dieses Ökosystem zu erforschen und zu erkunden. In Kooperation mit dem „Grünen Labor“ der Stadtbücherei Hameln und den „Plastikpiraten“ erfährst du in diesem spannenden Projekt mehr über das Ökosystem „Fließgewässer“ und untersuchst aktiv die Gewässerqualität der Weser und der Hamel mithilfe von Zeigerorganismen und Gewässeranalysen. Auch wollen wir mit dem Kanu unterwegs sein, um auf die Verschmutzung der Weser mit Plastikmüll aufmerksam zu machen. Weitere Information erhältst du in der ersten Sitzung.
rahmenlosStarttermin: Dienstag, 21.09.2021, um 13:50 Uhr am Viktoria-Luise-Gymnasium, Raum 311
Zeitraum: Dienstags 13:50 - 15:25 Uhr
Ort: Viktoria-Luise-Gymnasium (Hauptgebäude, Grütterstraße 10-12), Raum 311
Betreuer: Christopher Egler und Simon Rosenbaum
Klassenstufen: 7 bis 10
Maximale Teilnehmerzahl: 8

Unterstützer und Kooperationspartner des SFZ Hameln-Pyrmont