Forschungsluft schnuppern in Hameln-Pyrmont

Natur- und Umweltforschung

Bei der Natur- und Umwelt­forschung wollen wir spannende Phänomene ganz genau unter die Lupe oder das Mikroskop nehmen. Dabei könnt ihr selbstständig oder im Team arbeiten. Einerseits habt ihr die Möglichkeit, mit euren eigenen Forschungsfragen, von uns betreut, an Wettbewerben wie dem „Bundes­umweltwettbewerb“ und „Schüler experimentieren“ oder „Jugend forscht“ teilzunehmen. Andererseits haben wir einige spannende Forschungsfragen vorbereitet, die wir gemeinsam erkunden können. Darüber hinaus unterstützen wir euch auch bei der Teilnahme an Wettbewerben wie die „Internationale Biologie Olympiade“, die „Internationale Junior Science Olympiade“ oder bei „Das ist Chemie“. Wir freuen uns auf die Entdeckerzeit mit euch!

Weitere Informationen zu den Wettbewerben findet ihr unter:
www.buw.uni-kiel.de
www.jugend-forscht.de
Hinweis: Hier findest du Informationen über „Jugend forscht“ und „Schüler experimentieren“.

www.biologieolympiade.de
www.ijso2020.de
wordpress.nibis.de/dich
Hinweis: Hier findest du Informationen zum Wettbewerb „Das ist Chemie“.

E-Mail bei Fragen: vivienne.wersebe@kgs-bm.net
rahmenlosStarttermin:  Montag, 17.02.2020, um 14:30 Uhr im Schülerforschungszentrum
Zeitraum: Montags 14:00 - 15:30
Ort: Schülerforschungszentrum Hameln-Pyrmont und Umgebung (z. B. Weserufer)
Betreuer: Daniel Möller, Vivienne Wersebe und Annalena Wienhöfer
Klassenstufen: 5 bis 13
Maximale Teilnehmerzahl: 15

Unterstützer und Kooperationspartner des SFZ Hameln-Pyrmont